05193 975-100 · info@wiesentrift.de

Wohnen im

Seniorenzentrum Wiesentrift
Flyer anfordern

Wohnen im Seniorenzentrum Wiesentrift

Lernen Sie unser Haus kennen!

Wir sind eine Einrichtung der Diakonischen Altenhilfe Schneverdingen gGmbH. Unser christlicher Glaube ist das Fundament für die Erfüllung unserer Aufgaben. Wir arbeiten nach dem bedürfnisorientierten Pflegemodell nach Krohwinkel. Unser pflegerisches Handeln unterstützt und fördert das Wohlbefinden der uns anvertrauten Menschen.

Unser Haus ist auf die Pflege von demenziell erkrankten Menschen ausgerichtet. Die 79 hellen Zimmer sind mit einem Pflegebett, einem Nachtschrank und einem Kleiderschrank sowie einem kleinen Tisch und Stühlen möbliert. Selbstverständlich können Sie Ihr Zimmer mit persönlichen Gegenständen, Bildern oder auch Kleinmöbeln nach Wunsch einrichten. Jedes Zimmer verfügt über Anschlüsse für Kabelfernsehen, Telefon und Notrufanlage. Die Bäder sind mit einem Waschbecken, einer Toilette und einer Dusche ausgestattet.

Wohnen in einem sicheren und familiären Umfeld

Wir bieten unseren Bewohnern/innen einen sicheren Ort mit dem Verständnis für ihre eigene „Welt“. Unser Haus ist speziell auf die Weglauftendenzen der Bewohner/innen ausgestattet. Bei uns wird niemand eingesperrt. Durch ein modernes Signal-System kann die Anlage nicht unbemerkt verlassen werden. 

Jeder Wohnbereich kann nach den eigenen Vorstellungen und mit eigenen Möbeln eingerichtet werden. Dies erfolgt immer unter Berücksichtigung eines für den Bewohner benötigten und sicheren Wohnumfelds.

Hier können Sie sich einen Beispiel-Grundriss für unsere Zimmer ansehen. grundriss.pdf

Ein Garten für alle Sinne!

Ein Schmuckstück ist unser Sinnesgarten, der speziell für an Demenz erkrankte Menschen gestaltet wurde. Jedes Jahr werden saisonale Gemüse, Kräuter, Beeren und Blumen zusammen mit den Bewohnern angepflanzt. Durch die Einbuchtungen in den Hochbeeten können auch Rollstuhlfahrer nahe genug an die Beete herankommen und sich, wenn sie mögen, an der Pflege beteiligen.
Das Leben im Vogelhäuschen im Winter und das Krabbeln und Fliegen im Insektenhotel in den anderen Jahreszeiten werden von den Bewohnern gerne beobachtet.

Therapiebad nach dem Snoezelen-Prinzip

Mit unserem Therapiebad haben wir für unsere Bewohner/innen einen Raum der Ruhe und Entspannung geschaffen – einen Ort zum Träumen und Wohlfühlen. Durch die warmen Wandfarben und das farblich sanft wechselnde dezente Licht fühlen sich dementiell veränderte Menschen besonders wohl.
 
Alle Sinne können hier stimuliert werden – das Sehen, Hören, Tasten, Riechen und Schmecken.
 
Durch das Wasserbett, eine behindertengerechte Badewanne, gezielte Musik und verschiedenes Sinnesmaterial ist der Raum speziell auf die Bedürfnisse unserer Bewohner/innen abgestimmt.
 
In diesem „magischen Raum” gelingt es sich zu entspannen und fallen zu lassen.

Gottesdienste

Wir gehören der Ev.-luth. Landeskirche an. Wöchentlich finden in unserem Haus Gottesdienste statt, die von Pastoren, Prädikanten, Lektoren und ehrenamtlichen kirchlichen Mitarbeitern der hiesigen Kirchengemeinden geleitet werden. Der Glaube ist individuell und auch ohne Zugehörigkeit zu einer bestimmten Konfession sind Sie bei uns herzlich willkommen. Christliche Feste haben für uns eine besondere Bedeutung und werden daher auch auf besondere Weise gefeiert.

Aktuelle Information für Besucher!

Bitte beachten Sie die neue Besuchs- und Testregelung.

Mehr erfahren